Das Landgericht Offenburg beschäftigt sich heute mit Jogi Löw


Das Offenburger Landgericht beschäftigt sich am Mittwoch (12.07.2017) mit einer Klage des Bundestrainers Jogi Löw. Löw will den Angaben zufolge den Abdruck einer Gegendarstellung erreichen.

Die wöchentlich erscheinende Zeitschrift hatte nach Angaben des Gerichts Anfang Mai über eine angebliche Beziehung Löws und einer Schauspielerin berichtet. Der Verlag ist der Meinung, dass Löws Behauptung offensichtlich unwahr sei. Nach dem allgemeinen Verständnis bedeute dies nicht automatisch, dass dieser Begriff auch sexuell-intime Bereiche umfasse.

Beliebt

St. Gallen schnappt sich Peter Tschernegg
Wie die "Krone" berichtet, hat sich der 24-jährige Mittelfeldspieler bereits am Mittwoch von seinen Teamkollegen verabschiedet. Der WAC muss wenige Tage vor Saisonbeginn den Abgang einer Stammkraft hinnehmen.

Mann in Frauenfeld ausgeraubt
Diese führte wenig später zur Verhaftung eines 20-jährigen Portugiesen und eines 16-jährigen Schweizers. Durch mehrere Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau wurde umgehend eine Fahndung eingeleitet.

Angreifer tötet zwei Touristen in Ägypten
Die Agentur Interfax berichtete am Freitag mit Verweis auf das russische Konsulat von einer verletzten russischen Touristin. War ein Streit die Ursache? Er habe dann im Vorbeigehen zu ihm gesagt, er soll weggehen, es solle keine Ägypter erwischen.

Betrunkener in Reinickendorf verletzt vier Personen und flüchtet zu Fuß
Bei dem Unfall in der Nacht zu Samstag seien fünf Menschen verletzt worden, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte versorgten die Verletzten und brachten sie in Krankenhäuser.