Entflohener Straftäter in NRW festgenommen


Rund zwei Tage nach seiner Flucht in Osnabrück hat die Polizei einen psychisch kranken Straftäter am Sonnabend in Nordrhein-Westfalen festgenommen.

Er forderte die Frau auf ihm Bargeld zu überreichen, flüchtete dann aber.

Der 30-Jährige war seit Donnerstagvormittag auf der Flucht, als er sich während eines Ausgangs davon machte. Nach Angaben des zuständigen Sozialministeriums war er mit drei weiteren Patienten zum Einkaufen unterwegs.

Der Mann war aus einem Schnellimbiss geflohen, als sein Aufpasser auf die Toilette ging. Wenn psychisch Kranke oder Süchtige Straftaten begehen, kann die Unterbringung in einer Klinik in Frage kommen. Er hatte Drogenprobleme und befand sich seit zwei Jahren in der Psychiatrie des Klinikums Osnabrück. Im Rahmen der Fahndung konnte er von Beamten der Bundespolizei im Nahbereich festgenommen werden.

Der wegen Körperverletzung und räuberischer Erpressung verurteilte 30-Jährige war Donnerstag im Zentrum von Osnabrück bei einem Freigang geflüchtet. Der Patient habe im Maßregelvollzug therapeutischen Lockerungsstatus genossen. Das Kompetenzzentrum ist zuständig für alle zehn Maßregelvollzugseinrichtungen mit ihren etwa 1250 Patienten und soll Lockerungen wie unbegleiteten Ausgang mit Blick auf die öffentliche Sicherheit prüfen - vor allem im Fall von Schwerstkriminellen und Sexualstraftätern.

Beliebt

Zombiefilm-Regisseur George Romero gestorben
Außerdem sollen seine Frau Suzanne und seine Tochter Tina bei ihm gewesen sein und ihm seine letzte Reise so erleichtert haben. Viele werteten Die Nacht der lebenden Toten als sozialkritisches Stück über Rassismus in den Vereinigten Staaten.

Schulz geht in die Offensive: Kritik an Merkels Ausweich-Taktik
Schulz agiert anders, er erklärt in einer knappen Stunde ziemlich genau, auf was sich die Wähler mit ihm einstellen könnten. Und es ist ja auch verständlich, dass die Sozialdemokraten alles versuchen, ihren Wahlkampf in Schwung zu bringen.

Kingdom Hearts lll: Release-Zeitraum bekannt gegeben
Dies bedeutet keinerlei Extra-Kosten für euch, wir freuen uns dafür über ein kleines Trinkgeld. " Kingdom Hearts 3 " wird im Jahr 2018 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Der 13. "Dr. Who" ist erstmals eine Frau
Seit ihrer Wiederaufnahme im Jahr 2005 erfreut sich " Doctor Who " abermals enormer Popularität. Wer der dreizehnte Doctor wird, ist ein gut gehütetes Geheimnis.