Jetro Willems wird nach Frankfurt wechseln


Jetro Willems wird nach Frankfurt wechseln

Nur einem Tag nach dem Abgang von Bastian Oczipka hat Eintracht Frankfurt schon einen Ersatz an der Angel. Demnach steht der Wechsel des 23-jährigen Linksverteidigers kurz bevor.

Gegenüber dem Wiesbadener Kurier bestätigte der Sportvorstand der Hessen, dass eine grundsätzliche Einigung des Vereins mit Willems bestätigte. Anschließend solle in Kürze der Vertrag unterzeichnet werden. Angeblich soll Williams sechs Millionen Euro kosten, also deutlich mehr als Oczipka eingebracht hat.

Der 22-malige niederländische Nationalspieler Willems wechselte 2011 von Sparta Rotterdam zur PSV Eindhoven, mit der er unter anderem in der abgelaufenen Saison in der Champions-League-Gruppenphase zweimal gegen den FC Bayern verlor (1:4, 1:2, kicker-Notenschnitt: 4,5). Beide Summen würden den zweitteuersten Transfer der Vereinsgeschichte bedeuten.

Insgesamt bewegen sich die Frankfurter in dieser Transferperiode bereits jetzt stramm Richtung 20 Millionen Euro Ausgaben.

Beliebt

Drama! Sebastian Pannek rettet kleinen Jungen vor Ertrinken
Zu schnell kann etwas Schlimmes passieren. "Wir sind durch Schluchten und Höhlen geschwommen und waren der Natur so nah wie nie". Bachelor Sebastian Pannek weilt zur Zeit mit seiner Auserwählten Clea-Lacy im Liebesurlaub.

Emirate weisen Verwicklung in Hackerangriff auf Katar zurück
Demnach seien in gesammelten Daten neue Informationen gefunden worden, die in die Vereinigten Arabischen Emirate führen. Dahinter steckten die Vereinigten Arabischen Emirate, meinen US-Geheimdienstler: Die hätten den Auslöser inszeniert.

Nach Feier-Eskapaden vor G20-Gipfel | Spaß-Abzeichen jetzt Fall für Polizeipräsidenten
In einer Stellungnahme auf Facebook schrieb die Berliner Polizei, die Feier habe auf einem abgeschlossenen Gelände stattgefunden. Man wolle aber eine Sache gerne loswerden. "In der Einsatzkleidung steckten aber schließlich auch nur Menschen".

Ex-Teenie-Star Aaron Carter ätzt gegen Bruder Nick
Nach vielen Negativschlagzeilen und langer Pause machte Carter im Rahmen einer Welttournee 2015 auch in Deutschland Station . Die Carter-Familie kommt einfach nicht zur Ruhe: Im Mai starb Vater Robert Carter, nun wurde Aaron Carter festgenommen.