China protestiert gegen US-Kriegsschiff vor Spratly-Inseln


China protestiert gegen US-Kriegsschiff vor Spratly-Inseln

China hat ein US-Marinemanöver im Südchinesischen Meer verurteilt. Ein solches Vorgehen untergrabe Chinas Sicherheit und Souveränität. Der US-Zerstörer hatte gestern die Zwölf-Meilen-Zone um die Atolle durchquert.

Es war bereits das dritte derartige Manöver der US-Armee seit dem Amtsantritt von Präsident Donald Trump im Januar 2017. Das internationale Schiedsgericht in Den Haag hat die weitreichenden Gebietsansprüche Pekings allerdings als unrechtmäßig zurückgewiesen.

Die Sprecherin der Pazifikflotte, Nicole Schwegmann, erklärte, dass sich die US-Streitkräfte bei ihren täglichen Einsätzen in der asiatisch-pazifischen Region, einschließlich des Südchinesischen Meeres, stets an internationales Recht hielten. Auch die ASEAN-Staaten Philippinen, Brunei und Malaysia sowie Vietnam reklamieren Teile des Seegebiets für sich. Das amerikanische Militär demonstriere damit, dass es überall dort, wo es völkerrechtlich erlaubt sei, mit Schiffen fahre und mit Flugzeugen fliege. Untermauert hat Peking seine Ansprüche mit dem Bau Spratly-Inseln, die auch militärisch genutzt werden.

Beliebt

IPhone 8 facial recognition will support Apple Pay, third party apps
But there is a catch since the users still need to have a Lighting-to-USB-C cable plus a wall adapter in order to use it. The iPhone 7s dummy is similar to the bezel design and dimensions on the current iPhone 7 Plus .

Viel nackte Haut in "Promi Big Brother" 2017
Milo Moiré , Performancekünstlerin, erregte unter anderem mit ihrer Nackt-Demonstration für internationales Aufsehen. Und Big Brother hat uns jetzt die ersten sechs Bewohner verraten.

Kürten: 38-Jähriger tötet Cousin mit Samuraischwert
Der Angreifer ließ sich demnach am Tatort widerstandslos festnehmen, er sollte am Samstag einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Polizei Köln hat die Ermittlungen übernommen und eine Mordkommission eingerichtet.

Darum wollte Bayern Neymar nicht
Dabei hätte der deutsche Rekordmeister vielleicht selbst diese Wahnsinnsablöse erzielen können. Er hat mir gesagt, dass er genau weiß, wer Neymar ist, eines der größten Talente der Welt".