Gladbach mit Mühe weiter - Kiel gewinnt Zweitliga-Duell im DFB-Pokal


Gladbach mit Mühe weiter - Kiel gewinnt Zweitliga-Duell im DFB-Pokal

Erst zwei Treffer von Mönchengladbachs Jonas Hofmann (79.) und Raffael (82. Minute) brachten den Favoriten schließlich doch noch verdient weiter. Benjamin Baier hatte Essen zuvor in Führung gebracht. Neben Sommer standen auch Nico Elvedi und Denis Zakaria für Mönchengladbach im Einsatz. Dominik Kohr (93.), Joel Pohjanpalo (99.) und der in der 72. Minute für Admir Mehmedi eingewechselte Leon Bailey (105.) retteten die Ehre des Bundesligisten.

Essen. Rot-Weiss Essen ließ seine Fans lange vom Pokal-Wunder träumen, musste sich Borussia Mönchengladbach am Ende aber doch mit 1:2 geschlagen geben. Holstein Kiel (2.) - Eintracht Braunschweig (2./ohne Decarli und Khelifi/beide nicht im Aufgebot) 2:1 (0:0).

Beliebt

Infratest: Merkel verliert an Beliebtheit - Schulz erreicht Tiefstwert
Der SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz verliert vier Punkte und erreicht mit 33 Prozent seinen niedrigsten Wert. Die Grünen halten damit ihren Wert, während sich die Liberalen und die AfD um jeweils einen Punkt verschlechtern.

Mourinho bestätigt Ibra-Gespräche
Das zumindest kann sich Coach José Mourinho sehr gut vorstellen: "Noch ist er verletzt, er braucht Zeit, um wieder fit zu werden. Recht haben Sie! Denn Zlatan Ibrahimovic hat ja bereits für die "Red Devils" aus Manchester gespielt.

Gläubiger stimmen für Verkauf von zwei Solarworld-Werken
Hätten die Gläubiger ihre Zustimmung zum Verkauf nicht gegeben, wären die meisten der Solarworld-Beschäftigten entlassen worden. Käufer ist die neu gegründete Solarworld Industries GmbH, deren Geschäftsführer der Solarworld-Gründer Frank Asbeck ist.

Bus rammt Mauer eines Tunnels: 36 Tote bei Horrorunfall
Zu dem Unfall ermittelt eine Gruppe, die vom Vizechef des Ministeriums für öffentliche Sicherheit geleitet wird. Tödliche Verkehrsunfälle sind keine Seltenheit in China, da die Verkehrsregeln oft ignoriert werden.