Standstreifen-Crash bei Bielefeld | Nissan kracht in Pannenauto - 3 Schwerverletzte


Standstreifen-Crash bei Bielefeld | Nissan kracht in Pannenauto - 3 Schwerverletzte

Bielefeld - Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A2 ist es am Freitagmorgen zwischen der Anschlussstelle Bielefeld-Süd und dem Anschlusskreuz Bielefeld gekommen.

Gegen 8.25 Uhr musste ein roter Mitsubishi in Fahrtrichtung Dortmund wegen einer Panne auf dem Seitenstreifen halten. Aus noch ungeklärter Ursache kam später ein anderer Wagen von der Fahrbahn ab und krachte in diesen Wagen.

Der SUV prallte nach ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei auf einen liegengebliebenen Mitsubishi, in dem drei Bielefelder Rentner saßen. Zwei von ihnen mussten mit Spezialwerkzeug aus dem Wrack befreit werden. Rettungswagen brachten die Verletzten schließlich ins Krankenhaus.

Der Fahrer des Nissan blieb nach ersten Informationen unverletzt.

Beliebt

Tote ägyptische Studentin: Neuer Zeuge überrascht Staatsanwaltschaft
Die anderen elf Austauschstudenten, die in Cottbus studieren, wohnen mittlerweile auf Betreiben ihrer Heimatuniversität in Berlin. Die Diskussionen um den Tod der ägyptischen Studentin vor der Cottbuser Stadthalle haben eine neue Dimension angenommen.

UN-Flüchtlingskommissar Grandi fordert mehr Hilfe für Libyen
In Libyen etwa sei die Situation heute eine ganz andere als noch vor einem Jahr. "Aber es bleibt noch sehr, sehr viel zu tun". Grandi sagte, es gebe nun zunehmend auch Libyer, die ihr Land auf Flüchtlingsschiffen Richtung EU verließen.

Dragon's Dogma: "Dark Arisen" erscheint für PS4 und Xbox One
Die digitale Veröffentlichung von Dragon's Dogma: Dark Arisen erfolgt bereits am 3. Die Retail-Version könnt ihr in Deutschland einen Tag später kaufen, da der 03.

Mehr Bewerber als freie Lehrstellen in Rheinland-Pfalz
In Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern beträgt das Stellen-Bewerber-Verhältnis jeweils bei 100:83, im Saarland 100:85. Allein in Bayern standen zuletzt knapp 100.000 Lehrstellen lediglich 77.000 Ausbildungsinteressenten gegenüber.